Sunday, May 3, 2015

Mixed Media Planner

Ich brauchte unbedingt einen Planer, nachdem ich in den letzten Monaten wirklich jeden Geburtstag vergessen hab. Ich bin kein großer Fan der vorgedruckten Kalender, die man derzeit überall im Netz sieht. Es soll ein bißchen mehr nach "mir" aussehen. Da ich schon immer mal ein altes Buch gestalten wollte hab ich einfach eins  zu meinem Planner gemacht.

I needed a planner!!! I missed every birthday during the last months... I am not a big fan of the preprinted planners that lot of people use. It should look more like "me". I always wanted to alter a book, so I decided to make a mixed media planner out of an old book. 


Mit diesem Buch hab ich angefangen. Die Hälfte der Seiten wurden rausgerissen um das Buch dünner zu machen. Es ist wichtig immer die mittleren Seiten eines Bindungs-Abschnitts zu entfernen, damit am Ende keine Seiten ausfallen.

Here is the book with which I started. I pulled out half of the pages to make it thinner. You have to be care full to start in the middle of every binding section.

Für mich ist der Planner eine Mischung aus Kalender und Art Journal. Ich teste verschiedene Techniken oder verwende meine Gelli-Drucke. Außerdem ist es ein prima Weg die Überbleibsel anderer Projekte zu verbrauchen.
 
For me this planner is a mixture between planner and Art Jounal. I try different techniques or use my gelli prints to create the pages for every week.It is also a good way to use up all my stuff which are leftovers from other projects.




Hier sind die ersten Seiten:

Here are the first inside pages:




Of course I used lots oft stamps from Rubber Dance:
Round in Circles
Collage Mix
Think again
Antique Botanicals