Wednesday, August 13, 2014

Mixed Media Mittwoch

Heute hab ich mal kein Video. Heute möchte ich Euch einen "Artist Trading Block" zeigen. Das ist sowas wie eine Artist Trading Card nur in 3d. Für mich dient er als Inspiration zu dem Thema "Unterwasser". Verwendet hab ich die Under the Sea Schablonen von Noor! Design und die Corallen Stanze von Memory Box.

Today I've got no video. Today I'd like to share with you an Artist Trading Block. That's similar to an Artist Trading Card only in 3d. I'm using it as an inspiration! I used the Under the Sea dies from Noor! Design and a chorale die from Memory Box.



Für den Krebs hab ich dunkelgrauen Cardstock verwendet. Die Schablone hab ich ich mit Distress Ink (Vintage Photo) betupft. Nach dem Stanzen und Prägen hab ich die Schablone als Maske verwendet und mit oranger Inka Gold die Highlights gemacht. Am Ende hab ich den Krebs noch mit roter Inka Gold angemalt.
Der Hintergrund ist mit Gelatos® auf Gesso gestaltet.

I used dark grey cardstock for the cancer. I inked the die with Distress Ink (Vintage Photos). After I ran it through my Big Shot and embossed it I used the die as a mask and highlighted my cancer with orange Inka Gold. To finish it up I inked it with some red Inka Gold.
For the background I used Gelatos® on Gesso.

Ich wollte ein wenig Sand für meine Muscheln, also hab ich goldene Acrylfarbe mit Glass Bead Glitter Gel von Faber-Castell verwendet. Nächstes mal werd' ich mit der Acrylfarbe etwas sparsamer umgehen. Für die Muscheln hab ich diesselbe Technik verwendet wir für den Krebs. Ich hab kein Inka Gold verwendet, sondern nur Distress Inks. Und zwar Vintage Photo, Walnut Stain, Barn Door und Spiced Marmalade)

I want to have my shells on the beach, so I created some sand using gold acrylic paint and the Glass Bead Glitter Gel from Faber-Castell. Next time I'll put not so much gold paint in my mix. After it was dry I adhered the shells. I used the same technique for them as for the cancer. Instead of Inka Gold I used different Distress Inks (Vintage Photo, Walnut Stain, Barn Door and Spiced Marmalade)

Der Hintergrund für den Textstempel ist ebenfalls mit Gelatos auf Gesso entstanden.

The background for the sentiment is also created with Gelatos® on Gesso.
 
Das Seepferdchen hab ich mit Versa Mark gestempelt und dann mit PanPastels gefärbt. Diese Technik funktioniert genauso mit den Faber-Castell PITT® Pastel Pencils. Am Ende vom Post verlinke ich ein Videotutorial zu dieser Technik.


For this side I stamped my sea horse with Versa Mark Ink and covered it with PanPastels. This technique works also with the Faber-Castell PITT® Pastel Pencils. I will link you to a video tutorial on this technique at the end of this post.

Hier hab ich die Embossing Restist Technik verwendet und zwar mit den Distress Inks in Evergreen Bough und Stromy Sky. Ich hab das Seafoam Embossing Pulver von Ranger verwendet.

I used the embossing restist technique for the next side. I inked it with Distress Inks (Evergreen Bough and Stromy Sky). I used the Seafoam Embossing Powder von Ranger.

Das ist meine Knopfseite: Ich hab selbst gemachte Fimo Knöpfe verwendet (ausgenommen der blaue Krebs) und ein paar Pailletten.

And this is my button side: I used my homemade polymer clay buttons and some sequins. The little blue cancer is any button I had in my stash.

Hier ist noch das Video zu Pastellfarben mit Versa Mark/ here is the video tutorial on Versa Mark with pastell colors.

Challenges:
613 Avenue
BaWiOn
Eclectic Ellapu
Crafting From The Heart
Crafty Your Passions
Hobbycutz
Suzy Bee's Bloomin Challenge
Pink Gem Challenge
Pile It On
PanPastel
The Squirrel and the Fox