Sunday, July 5, 2015

Stencil Sunday

Heute darf ich Euch einen neuen Hersteller vorstellen, bei dem ich seit diesem Monat im Mixed Media Design Team bin. Es handelt sich um STAMPlorations. Ein Blick in den Shop lohnt sich auch für deutsche Kunden, da die Versandkosten nicht so hoch sind und das Angebot an Stempeln und Schablonen echt toll ist. Wenn Ihr den Newletter dort abonniert erfahrt Ihr auch immer rechtzeitig wann es Prozentaktionen gibt.
Jeder erste Sonntag im Monat  ist der sogenannte Stencil Sunday. Wir zeigen Euch was man so alles mit den tollen Schablonen anstellen kann.
I'm very proud to tell, that I am part of the new STAMPlorations Mixed Media Design Team. For the today's Stencil Sunday I created a 6" x 6" mixed media Canvas using a ARTploration stencil and some STAMPlorations stamps.


Für mein erstes Projekt auf dem STAMPlorations Blog hab ich eine kleine 15cm x 15cm Leinwand gestaltet. Dazu hab ich eine Schritt für Schritt Anleitung für Euch:
Here are the step by step instructions on how I created this canvas:

1. Die Leinwand wird mit Hilfe von Gel Medium und Schnipsel aus einem alten Buch beklebt. Nachdem Trocknen kommt noch eine dünne Schicht Gesso über die Leinwand. So, dass man die Schrift noch gut erkennen kann.
1. I add some old book page scraps with Gel Medium to the background. After this is dry I add a thin layer of gesso.

2. Die Schablone fixiere ich mit Washi Tape und decke die Stellen ab, die ich nicht mit Strukturpaste füllen möchte. Nachdem Auftragen der Paste sollte die Schablone vorsichtig entfernt und sofort abgewaschen werden.
2. The stencil is fixed with Washi Tape. I add some structure paste. It's important to clean off you stencil immediately after you put the modeling paste down.

3. Sobald die Struktur getrocknet is kann mit dem kolorieren begonnen werden. Dazu hab ich mir mit den Neocolor II Aquarellkreiden schon mal eine Farbpalette hergerichtet:
3. After everything is dry you can start coloring. I made myself a color palett with my Neocolor II watersolubal waxpastels:

4. Wie der Name schon sagt, sind die Farben wasserlöslich und können mit Hilfe eines Pinsels auf die Leinwand aufgetragen werden.
4. I use a brush and some water to bring the colors to my picture.



5. Für das gewisse etwas "stempel" ich mit dem Konfetti Stanzteil von Marianne Design und Memento Luxe Stempeltinte einige Kreise auf. Ich verwende Pigmenttinte, da sie sehr langsam trocknet. Andere Farbe würde sofort auf dem Stanzteil trocknen.
5. To add more interest I "stamp" with the confetti die by Marianne Design and Memento Luxe Ink some circles onto the canvas. I use pigment ink, because it dries really slow.

6. Abschließen kommen noch einige Farbspritzer und die Textstempel aus den Subway Art Builder Stempeln hinzu.
6. To finish it up I add some color splatters and some sentiments from the Subway Art Builder Sets.



Products from STAMPlorations & ARTplorations:
Happy Flowers Stencil
Subway Art Builders Create
Subway Art Builders Dare