Friday, December 5, 2014

Mixed Media Christmas Canvas

Heute hab ich wieder eine mixed media Leinwand für Euch. Ein kleines Filmchen zur Entstehung gibt es auch wieder. Ich hab Designpapiere von Die Cuts With a View verwendet und Stempel von Rubber Dance. Auf dem "The Mirror Crack'd" Challenge Blog startet heute außerdem eine neue Challenge mit dem Thema:
"Recycling"
also hab ich mit entschlossen endlich mal die Glitzergirlande zu verwenden. Ich hab sie vor ca. 6 Jahren von meiner Omi bekommen. Sie hat die Girlande ca. auch schon 20 Jahre aufgehobe. Es war also an der Zeit: Wegschmeißen oder Benutzen!!!

I'd like to share my newest Mixed Media Canvas today. I also filmed a process video for it. I used papers from Die Cuts With a View and rubber stamps from Rubber Dance!
We have a new challenge over at The Mirror Crack'd Blog with the Theme
"Recycle or Upcycle"
so I decided to use some of the Glitter Garland that I got from my grandma about 6 years ago. She has been hoarding it for about 20 years! You see it's time to use it or throw it away!

Für den Hintergrund hab ich einige Seiten aus dem DCWV 6 "x6" Christmas & Winter Sheer Paper Stack verwendet. Das Seidenpapier eignet sich hervorragend für Kollagen. Die Papierrollen hab ich mit Papieren aus dem DCWV Christams & Winter 180 Stack gemacht. Da diese Papiere nicht ganz so dick wie die gewöhnlichen Designpapiere sind hat das ganz wunderbar funktioniert. 

For the background layer I used some sheets of the DCWV 6 "x6" Christmas & Winter Sheer Paper Stack. The tissue paper is perfect for collaging.
I created the paper rolls with the DCWV papers from the Christmas & Winter 180 Stack. This paper is not as heavy as the usual stacks so it's perfect to work with!

Wenn Ihr mehr zur Entstehung der Leinwand sehen möchtet, könnt Ihr Euch mein Video angucken!

If you'd like to know more detail about the process, check out the video below:







Papers and Stamps:
DCWV Christmas & Winter 180 Stack