Thursday, September 24, 2015

Stamping without an Ink-pad

Hallo alle zusammen. Heute möchte ich Euch zwei andere Medien zeigen, mit denen Ihr Eure Stempel mit Farbe versehen könnt. Zu erst fangen wir mit einer Karte an, die mit den Neocolor II Aquarellkreiden gestempelt wurde. Ich bin sicher man kann dafür auch andere wasserlösliche Kreiden verwenden.
Hi everyone! Today I'd like to show you two other mediums with which you can ink up your stamps. It don't always have to be standard ink-pads. First of all we start with a card that is stamped with Neocolor II watercolor crayons. I'm sure you can use any kind of watersolubal crayons to do this.


Last uns anfangen! Ich wählte einige Herbstfarben und einen der Ahornblatt Stempel vom Rubber Dance "Maple Leaves" Set. Der Stempel wurde mit den Aquarellkreiden bemalt und mit Hilfe eines Pinsel mit Wasser befeuchtet. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen müsst Ihr das ein oder zwei mal ausprobieren.
Let the fun begin! I picked out some autumn colors and one of the maple leaves from the Rubber Dance "Maple Leaves" set. I colored the stamp with the crayons and added some water with a brush. You need to experiment a little bit not to use too much water but even enough to get a good impression.

Den Hintergrund habe ich mit Washi Tape auf meiner Arbeitsfläche fixiert. Das Papier verrutscht so nicht und man bekommt außerdem einen schönen weißen Rahmen. Ich verwendete übrigens 300g/m² Aquarellpapier.
I fixed my background (it's heavy weight watercolor paper) with some washi tape onto my working area. Your paper will not slip away and you'll get a nice white border.
 

Für etwas mehr Pepp kamen noch einige Farbspritzer auf die Karte. Hierzu wurde etwas Aquarellkreide auf einen Acrylblock gemalt und mit Wasser verdünnt. Ich habe verschiedene Farben verwendet.
To add some interesst I added some color splatters to the card. I skribbled the crayons onto an acrylic block, added water and splashed it randomly. I used different colors.

Für einige goldene Sprizter nahm ich Viva Decor Inka Gold. Diese Farbe ist nich meine erste Wahl, da sie leider nicht von bester Qualität sind. Sie trocknen recht schnell aus und neigen zu Schimmel. Aber verwendet werden müssen sie ja doch. Eine sehr tolle Alternative sind die twinklings H2O von ColourArte.
I also used some Viva Decor Inka Gold for some golden splatters. This brand is not my first choice, because the quality is not the best. The colors dry out very fast and they tend to mold.  A really good alternative are the twinklings H2O by ColourArte.


Irgendwie fehlte mir auf der Karte noch etwas, also entschied ich mit die Außenlinien der Blätter mit goldenem Embossingpulver zu versehen. Hierzu zeichnete ich mit dem Ranger Emboss It Pen einige grobe Linien um jedes Blatt. Das Embossingpulver nahm ich übrigens auch für den Spruch.
There was something missing on my card so I decided to emboss the outlines of the stamped images. I used a Ranger Emboss It Pen and drew some sketchy outlines to the leaves. I embossed them with Ranger gold embossing powder. I used this one for the sentiment, too.

Befor ich die Karte fertiggestellt habe malte ich die Ränder noch mit Inka Gold an.
Befor I finished the whole card I painted the edges of the top layer with Inka Gold.

Ich habe ja versprochen zwei verschiedene Medien zum Stempeln vorzustellen. Annähernd dasgleich hab ich mit den Twinklings H2O von ColourArte gemacht. Ich liebe dies Farben! Sie schimmern sooo schön.
I told you to show two different mediums for stamping. I did nearly the same with the ColourArte Twinklings H2Os. I LOVE these colors. They are so brilliant and shiny.

Der Unterschied von den Neocolor II Stiften und dem Stempeln mit den Twinklings H2Os liegt in der Art und Weise wie man Farbe auf den Stempel bringt. Die Twinklings müsst Ihr erst einmal befeuchten und sie für einige Minuten stehen lassen. Anschließend kann man mit einem Pinsel Farbe auf den Stempel malen. Für die oben abgebildete Karte hab ich verschiedene Stempel aus dem "I Love Leaves" Set von Rubber Dance verwendet. Anstelle der goldenen Außenlinien hab ich hier einen schwarzen PITT Artist Pen für die Blätterumrandung verwendet.
The difference between the Neocolor stamping and the stamping with the Twinklings H2Os is the way on how you ink up the stamp. First of all you have to wet the colors, you want to use, with some water and let them sit for some minutes. Now you can take a brush and paint the color onto the stamp. I used different leave stamps from the "I Love Leaves" set from Rubber Dance. Instead of gold outlines I used a black Pitt Artist Pen to draw some sketchy outlines.

Habt alle einen schönen Tag! Bis bald, Susanne.
I wish you a nice and crafty day. See you all soon, Susanne.

Stamp sets from Rubber Dance:
I Love Leaves
Maple Leaves
Happy Birthday

Challenges:
http://4craftychicks.blogspot.nl/
http://www.simonsaysstampblog.com/wednesdaychallenge/
http://thepapershelter.blogspot.de/
http://deepoceanchallengeblog.blogspot.de/